Alte Kirche Lobberich

Übersichtsseite auf www.lobberich.de

Das aktuelle Programm entnehmen Sie bitte der Webseite des
Arbeitskreises bzw. Fördervereins Alte Kirche 




Bilder


Panoramarundgang "Alte Kirche":

Panoramarundgang "Alte Kirche" von Motionpanorama.de


Hintergrundinformationen

Bedeutung der Alten Kirche im Leben der Gemeinde
Messen seit 1968
Festschrift 25 Jahre Alte Kirche (PDF)
de "Klemp" (Glocke)
Der Kreuzweg von Peter Thodam in der Alten Kirche

So war das damals:

So war das: Christmette 1991


Historisches:

 Kurz-Geschichte
 Die Alte Kirche St. Sebastian in Nettetal-Lobberich
 Archäologische Untersuchungen in der alten Kirche (von Clive Bridger, Heimatbuch 1988)

"Bericht über die Thätigkeit der Provinzialkommission für die Denkmalpflege in der Rheinprovinz"
Bonn 1902, S. 43-45 über die Renovierungsarbeiten an der Alten Kirche

Die alte gotische Pfarrkirche St. Sebastianus in Lobberich (von Pfr. Dors im Heft zum Adventsmarkt 2006)

1891: Paul Clemen: Pfarrkirche (gemeint: die heutige Alte Kirche)
(= Die Kunstdenkmäler des Kreises Kempen, 1891, S. 104)
1902 Wiederherstellung der alten katholischen Pfarrkirche.
Johann Finken: Die alte gotische Pfarrkirche
(= Geschichte der ehemaligen Herrlichkeit Lobberich, 1902, Kap. 18)
Günter Nonninger: Von Geld, Kupfer und Kanonen:
Lobbericher Bürger retten die Alte Kirche nach dem Krieg.
Ein Turm (Alte Kirche) entsteht neu (Heimatbuch 1955)

Rheinische Post vom 24. Dezember 2013: Der Schuss änderte nicht nur die Kirche

Die alte Lobbericher Pfarrkirche wurde gegen Ende der 1960er-Jahre ein Gegenpol zur Protestbewegung der Jugend. Sie gab Jugendlichen neuen Raum und Entfaltungsmöglichkeiten. Mit dem Förderverein wird diese Tradition fortgesetzt.


Gruppen:

Glöckner - Gilde (Die Gruppe ruht)
Arbeitskreis Alte Kirche
Tonscherben - Chor der Alten Kirche St. Sebastian

Förderverein Alte Kirche Lobberich e.V.


Webandacht 28. März 2020

 

Download


Webandacht 21. März 2020

 

Download


Weiterführende Links:

Arbeitskreises/Förderverein Alte Kirche