Heimat-Archiv und Sammlung:


Im ehemaligen Gebäude der katholischen öffentlichen Bücherei an St. Sebastian 30 befindet sich die Geschäftsstelle.

Dort gibt es eine Heimatsammlung, die sich an heimatgeschichtlich Interessierte wendet, die über die ständig wachsenden Inhalte des Internets noch Genaueres nachlesen wollen.

Die Sammlung beherbergt inzwischen tausende Fotos über 1000 Bücher, Festschriften und Hefte sowie und hunderte Zeitschriften zu heimatgeschichtlichen Themen

Sie ist (z. T. in Kopie) der Öffentlichkeit nach Absprache zugänglich:

so z. B.:

  • Veröffentlichte und unveröffentlichte Arbeiten zum Thema "Lobberland"
  • eine vollständige Sammlung lokaler Wochenzeitungen ab den 1960er Jahren
  • Historische Ansichtskarten,
  • Bildarchiv
  • Notgeldscheine von Bürgermeisteramt und Industrie (De Ball, Niedieck)
  • Festschriften von Vereinen und Stadtfesten
  • Bücher von und über Lobbericher Persönlichkeiten (u.A. die Werke von Werner Jaeger, Johannes Hessen usw...)
  • Schriften und Belege der ROKAL TT Eisenbahn, die 1948 bis 1972 von Lobberich aus die Welt als derzeit kleinste Modelleisenbahn eroberte

Herzlich willkommen!